Veröffentlicht von Timo Wolff am Mi., 13. Apr. 2016 15:38 Uhr


Konfirmandenfahrt 2016


Die Hochmeisterjugend machte sich wie jedes Jahr mit Jugendmitarbeiterin Sabine Maaß und der Pfarrerin Cornelia Benus-Dreyer auf den Weg an die herrliche Ostsee nach Scharbeutz. Uns erwarteten fünf tolle Tage am Meer.

Man könnte jetzt denken, dass beim Konfirmandenunterricht nur so Standartthemen abgeklappert werden, die man so erwartet, aber bei uns ging es in diesem Jahr um die Sinnsuche im Leben. „ Auf der Suche nach Zucker“. In Gruppenarbeiten erschufen wir in kürzester Zeit kleine Welten, Hörspiele, eine Fotostory und ein Theaterstück mit erstaunlichen Ergebnissen.

Wir würden lügen, wenn wir sagen würden, dass es niemanden Spaß gemacht hätte, auch wenn die Nachtwanderung zum 1. April nicht so erschreckend war wie anfangs gehofft. Erschreckender ist allerdings, wie Konfis und Teamer aus sich heraus gehen können, wenn gute Musik läuft. Aber jetzt denkt nicht, dass wir nur Party machen, am nächsten Morgen waren wir alle beim Abschlussgottesdienst.


In diesem Sinn
peace out and go down Moses,

Die Teamer der Halenseegemeinde


P.S.: Für den nächsten Konfirmandenjahrgang könnt Ihr euch nach den Sommerferien anmelden. Der Beginn ist im Dezember 2016.

Kategorien Nicht kategorisiert