Veröffentlicht am Do., 11. Mai. 2017 11:31 Uhr

Wir suchen Ehrenamtliche mit Organisationstalent und
Einfühlungsvermögen


Der Gemeindekirchenrat hat beschlossen, eine Ausgabestelle von LAIB und SEELE aufzubauen. Wir planen, nach der Sommerpause einmal in der Woche gespendete Lebensmittel in unserer Kirche an Berechtigte auszugeben. Es ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Aber wir sind uns sicher, dass es sich lohnt, Menschen die nicht genug Geld für Lebensmittel haben, zu unterstützen. Dazu brauchen wir ein zuverlässiges Team, denn es gibt viel zu tun: Einsammeln der Lebensmitteln, Sortieren und Ausgeben, das erfordert gute Organisation und Koordination. Gefragt ist außerdem
ein offenes Ohr und Zeit für Gesprächemit den Gästen.
Wir haben viele Gespräche mit Vertreter/innen der Berliner Tafel geführt, auch über die aktuelle
kritische Presseberichterstattung. Die Gespräche haben uns Mut gemacht. Wir haben den Eindruck gewonnen, dass die Berliner Tafel sehr transparent und lösungsorientiert arbeitet. Mitarbeiter anderer Ausgabestellen haben von ihren Erfahrungen berichtet. Wir sind zuversichtlich, dass auch wir es schaffen, die Ausgabestelle in unserer Kirche zu einem Ort gelebter Nächstenliebe werden zu lassen- mit Ihrer Hilfe.
Haben Sie Interesse an diesem abwechslungsreichen Ehrenamt und Zeit, einmal pro Woche regelmäßig zu helfen? Ein erstes Infotreffen fand am 22.Juni statt. Kommen Sie zum 2. Infoabend am 10. August um 18 Uhr in unserer Kirche mit uns ins Gespräch. Dort berichten wir und Ehrenamtliche über LAIB und SEELE und über die einzelnen Aufgaben, die auf Sie warten. Wir freuen uns auf Sie!


Oliver Bürgel


Kategorien Nicht kategorisiert