Veröffentlicht am So., 1. Mär. 2020 22:17 Uhr

Diskriminierung, Mobbing und Gewalt, waren immer Teil unserer Gesellschaft und sind es noch heute.

Wenn auch nicht in gleicher Form, gibt es Parallelen, die Anton (Titus Lawrenz) in dem Buch über Maria (Sina Sachse), das er gerade liest, zu seiner eigenen Situation feststellt. Er ist neu in seiner Schule, und lernt den coolen Mika (Mika Pfitzner) kennen. Dass Anton Mika mehr als nur cool findet, bemerken allerdings auch Dennis (Ben Litwinschuh) und seine zwei Freunde (Luca Metzger, Jan Geburtig). Fortan wird Anton in der Schule fertig gemacht und sucht seine Stütze in Maria, der Hauptfigur des Buches. Sie ist ein jüdisches Mädchen und eine der letzten auf ihrer Schule. Maria wird ebenfalls von drei Jungs aus ihrer Klasse diskriminiert und bedroht. Schließlich fasst Anton einen Entschluss. Er will seiner Situation entfliehen und nutzt dazu eines seiner größten Talente.

Ein Film über Angst und Anerkennung der evangelischen Hochmeister Gemeinde Berlin in Kooperation mit Street Light Productions. Ein ehrenamtliches Projekt des Filmworkshops mit Konfirmanden und Teamern.

Erscheinungsdatum: 26.01.2020



Kategorien Neuigkeiten aus der Gemeinde